SKV Eningen 1889
- SKV Eningen -
über uns
Technik & Design von IntelliWebs - Das intelligente CMS von InterConnect
über uns

SKV Eningen 1889

Willkommen auf der Homepage des SKV Eningen

Sollten Sie Fragen haben benützen Sie unser Kontakt-Formular

oder klicken Sie hier

 


 


Erfolgreiche Mitgliederversammlung beim SKV Eningen

 

Solides finanzielles Fundament, Notvorstand entlastet, neugewählter Vorstand mit reaktiviertem Vereinsausschuss,

unterstützt durch aktive Mitarbeit weiterer Vereinsmitglieder – das ist das Ergebnis der Mitgliederversammlung (MV)

des Sport- und Kulturvereins 1889 e.V. Eningen am 22. Mai in seiner vereinseigenen Sporthalle.

Versammlungsleiter Gerhard Loth konnte rund 55 Vereinsmitglieder, BM Alexander Schweizer und von der Presse

Frau Dr. Böhm begrüßen.

Nachdem sich auf der außerordentlichen MV im Oktober 2017 Gerhard Loth und Walter Naumann bereit erklärt hatten,

das Amt des Notvorstands zu übernehmen, hatte das Amtsgericht Stuttgart dem Antrag am 20.Dezember 2017

zugestimmt. Die Arbeit konnte beginnen: Beschaffung und Durchsicht der Kontounterlagen, Gespräche mit der

Kreissparkasse Reutlingen, mit der Gemeinde und den Gemeindewerken Eningen sowie mit dem Finanzamt Reutlingen

waren die vordringlichsten Aufgaben.

Eine Power-Point-Präsentation - Folien mit einem umfangreichen Zahlenwerk -  veranschaulichte die damals bestehende

Situation, wobei Gerhard Loth in seinem Bericht die einzelnen Phasen dieser finanziellen Aufarbeitung erläuterte.

Der Notvorstand hat im Rahmen seiner Arbeit die Steuererklärungen für die Jahre 2015 bis 2018 abgegeben.

Die Vereinsmitglieder Frank Euring und James Leuze haben die Kasse des Notvorstands und den Jahresabschluss 2018 geprüft

und der Versammlung die Entlastung vorgeschlagen. Die Entlastung des Notvorstands erfolgte einstimmig.

Nach diesem umfangreichen Tagesordnungspunkt standen die Wahlen an. Neben den beiden bisherigen Notvorständen wurden

Karl Vogel als Schriftführer und Petra Vogel als Kassiererin in den Vorstand einstimmig gewählt.

Nach der Wahl folgte die Diskussion und die Verabschiedung einer neuen Satzung, anhand der nun der zum 1. Vorsitzenden

gewählte Gerhard Loth die internen Abläufe (Vereinsordnungen) und Entscheidungswege (Vereinsausschuss) den Vereinsmitgliedern

vorstellte. Zentraler Punkt seiner Ausführungen war, dass eine auf viele Köpfe verteilte Mitarbeit und eine gute interne Kommunikations- ,

Diskussions- und Entscheidungskultur ein gutes Fortbestehen des SKV garantiert. So unterstützt der Vereinsausschuss – bestehend

aus den Abteilungsleitern Monika Venus-Hank (Gymnastik), Nicole Morlock (Fußball) und Karl-Heinz Rondthaler (Tischtennis) die

Arbeit des Vorstands.

Hinzu kommt, dass der Verein aufgrund der nun erreichten positiven Finanzsituation optimistisch auf das Wirtschaftsjahr 2019 blicken

kann, was er mit Zahlen über Ein- und Ausgaben – bezugnehmend auf das abgeschlossene, erfolgreiche Jahr 2018 – darlegen konnte.

Bezüglich der gesamtem finanziellen Situation ging Gerhard Loth auch noch einmal kurz auf das Thema Horst Beck ein und stellte klar:

„Der Notvorstand hat in seiner über 1 jährigen Arbeit keinerlei Hinweise auf eine persönliche Bereicherung zu Lasten des Vereins durch Horst feststellen können“.  

Kurz vor Ende der Versammlung ergriff dann noch Bürgermeister Alexander Schweizer das Wort. Er wies darauf hin, dass der SKV,

der dieses Jahr 130 Jahre alt wird, mit seiner langen Tradition zu Eningen gehört und sagte u.a.:

„ Wir sind froh, dass der Verein wieder in ruhigem Fahrwasser ist und sich aus eigener Kraft wieder erneuern konnte.“

Nach einem kurzen Abschlusswort, in dem sich Gerhard Loth bei allen Mithelfern bedankte und um weitere gute Zusammenarbeit warb,

ging die Versammlung gegen 22.00 Uhr zu Ende. Zahlreiche Besucher ließen dann im Vereinsheim den Abend ausklingen.

Neuer SKV-Vorstand (v.l.): Schriftführer Karl Vogel, 2. Vorsitzender Walter Naumann, 1. Vorsitzender Gerhard Loth, Kassenwartin Petra Vogel

 

2 langjährige SKV-Mitglieder (v.l.):  2. Vorsitzender Walter Naumann, Rolf Hermann (55 Jahre), Manfred Schenk (53 Jahre), 1. Vorsitzender Gerhard Loth

 

 

 


Einladung zur Mitgliederversammlung

 

Seit der außerordentlichen Mitgliederversammlung des SKV Eningen am 17.10.2017 hat der damals

gewählte Notvorstand – Gerhard Loth und Walter Naumann -  zusammen mit dem regelmäßig tagenden

Arbeitskreis die Geschäfte des Vereins fortgeführt.

Die (finanzielle) Situation hat sich aufgrund der geleisteten Zusammenarbeit mit der Kreissparkasse Eningen/Reutlingen,

der Gemeinde Eningen und dem Finanzamt Reutlingen stabilisiert und steht jetzt auf einem soliden Fundament.

Ein wichtiger Baustein für die zukünftige Vereinsarbeit ist die von der Mitgliederversammlung zu beschließende neue

Vereinssatzung. Die alte Satzung aus dem Jahr 1961 wurde komplett überarbeitet. Die neue regelt die vereinsinternen

Abläufe, benennt Aufgaben und Pflichten der Vereinsfunktionäre und enthält die für den Verein notwendigen Bestimmungen

der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). 

Die neue Satzung kann auf der Vereinshomepage eingesehen werden und liegt zur Einsicht in gedruckter Form im SKV-Sportheim aus.

Aufgrund des erfolgreichen Jahresabschlusses 2018 mit dem Finanzamt Reutlingen sieht der Notvorstand seine Arbeit als beendet an

und lädt deshalb alle Mitglieder des Vereins ganz herzlich zur Versammlung ein.

 

SKV-Mitgliederversammlung

 

Termin:          Mittwoch 22.5.2019, 19:30 Uhr

Ort:                SKV-Sporthalle, Geißbergstr. 36, 72800 Eningen

 

Tagesordnung

 

TOP 1:            Begrüßung der Mitglieder

TOP 2:            Bericht zur Lage des Vereins

TOP 3:            Neuwahl des (gesamten) Vorstands u. der Kassenprüfer

                        (damit endet die Arbeit des Notvorstands automatisch)

TOP 4:            Diskussion und Beschluss der neuen Satzung

TOP 5:            Vorstellung Vereinsausschuss

TOP 6:            Wirtschaftsplan 2019

TOP 7:            Anträge

TOP 8:            Sonstiges

 

Anträge zur Versammlung müssen bis zum 17.5.2019 in schriftlicher Form eingegangen sein.

Anträge bitte an:

Gerhard Loth, Mörikestr. 20, 72800 Eningen (E-Mail: gerhard.loth@t-online.de)

(Notvorstand)

 

 

 


Einladung zum traditionellen

 

"Ostereierschießen"

 

in der SKV-Sporthalle:

 

Freitag, den 19.04.2019 von 15:00 - 18:00 Uhr
mit anschließendem gemütlichen Beisammensein

und

Montag, den 22.04.2019 (Finale) von 10:00 - 12:00 Uhr

 

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

 

Einladungsflyer zum Herunterladen

 

 

 

 


Markungsputzete – der SKV war dabei!

 

Die Gemeinde Eningen hatte zur Markungsputzete am Samstag 06.04.2019

eigeladen. Nach erfolgreicher "Säuberung" des zugeteilten Gebiets konnten sich

die Helfer beim Feuerwehrhaus mit einer Roten im Weckle und den bereitgestellten

Getränken wieder stärken.

 

 

 


SKV Eningen - Kontaktdaten:

 

Notvorstand:

Gerhard Loth, Mörikestr. 20, 72800 Eningen, E-Mail: Gerhard.Loth@t-online.de , Telefon: 07121-83791

Walter Naumann, Aulberstr. 36, 72764 Reutlingen, E-Mail: redaktion-naumann@gmx.de , Telefon: 07121-334353

 

Vermietung unserer Sporthalle / unseres Vereinsheims:

Theodor Schmid  -  E-Mail: theodorschmid@gmx.de  -  Mobil: 0176 1094 7650

 

 

Klicken Sie hier, um diesen Eintrag nach oben zu verschieben   Klicken Sie hier, um den Eintrag zu ändern